Grundschule Neuenhaus

    Geschichtenschule

Die Geschichte "Das silberne Etwas" fortsetzen:

Papa hat eine Elster gesehen. Er hat etwas Silbernes im Schnabel. Dann kam ein Adler. Sie haben sich gestritten. Das silberne Etwas ist ins Wasser gefallen. Papa taucht.

L.

Papa ist im Teich. Er schwimmt herum und dann taucht er nach unten und dann kommt ein Adler. Der Adler hat irgendetwas im Mund und dann fällt es in den Teich. und Papa holt es wieder raus.

Papa sieht etwas Silbernes. Aber er muss wieder an die Oberfläche. Er geht zum Schuppen. Er nimmt die Atemschutzflasche und springt ins Wasser. Da sieht er etwas Silbernes, aber das war ein Silberfisch. Er schwimmt etwas tiefer. Da sieht er etwas Silbernes. Das war die Kette. Er schwimmt an die Oberfläche. Die Kette schenkt er seiner Frau zum Geburtstag.

S.

Der Adler stürzt sich ins Wasser. Der Papa schreit: "Nein!". Und die Elster kommt und pickt dem Adler auf den Kopf. Und der Papa ist gerettet. Und er hat den Schatz und der Papa schenkt es seiner Frau. Ende

L.